1/3

05

Kinder 

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und wunderbar! 

Astrid Lindgren 

Mit Kindern und Babies zu shooten ist etwas ganz Besonderes. Immer anders und sehr inspirierend. Bei Kindern heisst es: Spontan sein! Mir ist es ein besonderes Anliegen, ohne Druck die Rolle einer Kinderfotografin mit Herz und Gefühl einzunehmen. Die dokumentarische Begleitung ist mir wichtiger als starre, inszenierte Posen. Es geht um Authenitsche Fotos, die dein Kind so zeigen wie es ist. Und siehe da, das Foto mit all den Erinnerungen dieser unvergesslichen Momente aus der Kindheit leben!

o1

Frühling

o2

Sommer

Outdoor Kinder Shooting
Frieda und Paul Kindermode 24
1/1

o3

Herbst

o4

Fotoshooting Kinder im Herbstwald
1/1

Und so schreitet das Kind von einer Eroberung zur nächsten fort, in einem unablässigen Vibrieren von Lebenskraft, das wir alle kennen und als Freude und Glück der Kindheit bezeichnen.

Maria Montessori

o4

Winter 

Meine Tipps für

ein entspanntes shooting 

Fotoshooting Baby
1/1

Ich glaube in diesem Punkt sind wir uns alle einig: Ein Shooting soll so entspannt wie möglich ablaufen! Welche Zutaten werden benötigt?

1.

Mit bequemer Kleidung, die die Bewegungsfreiheit nicht einengt, fühlen wir uns am Wohlsten.Und klar, die darf natürlich auch hübsch aussehen. Dem Herumtoben steht also nichts im Wege!

2.

Schmusedecke oder Kuscheltier sind immer herzlich willkommen

3.

Mit einer Decke können wir uns ein schönes Plätzchen für ein Picknick suchen.

4.

Snacks und Getränke eignen sich gut für eine kleine Pause zwischendurch.

5.

Nimm dein Lieblingsbuch mit!

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es genauso für das Elterntteil/die Eltern essentiell ist, entspannt und locker zum Shooting zu erscheinen. Ganz ohne Stress und Hektik. Und klar, nervös sind wir ja alle ein bißchen, das darf auch sein! 

Beim Shooting mit Kindern gibt es kein richtig oder falsch. Wir beobachten, spielen, kuscheln, erkunden die Gegend und sammeln den einen oder anderen Schatz aus der Natur. Ist die Natur nicht der schönste Spielplatz? Hier können wir uns frei bewegen, und so sein, wir wir sind. Um eine ungezwungene Atmosphäre zu schaffen, lasse ich jedem Kind so viel Raum und Zeit, wie es braucht. Jedes Kind ist einzigartig und individuell. Manche "tauen" wie man so schön sagt, schneller auf als andere, die wiederum ab der ersten Sekunde nicht zu stoppen sind. Meine Freude am Tun erleichtert mir den Zugang insbesondere zu zurückhaltenden Kindern ungemein. Schließlich bringe ich als 3-fach Mama schon jede Menge Erfahrung mit :-) Also am besten wir lehnen uns mal zurück und beobachten...dabei können besonders charakteristische und emotionale Fotos entstehen. 

 

Und wenn das Kind absolut keine Lust hat?

Dann ist das absolut OK. Wir nehmen uns einfach die Zeit, einander kennenzulernen. 

Jede Emotion hat ihren Platz und darf natürlich da sein! Ausserdem bereichern diese Momente der Langeweile oder des Trotzes jedes Shooting. Mit Humor und Gelassenheit finden wir sicherlich einen kreativen Weg, um echte Erinnerungen zu kreieren. So authentisch und natürlich wie möglich!